So funktioniert die Vermittlung von Babysittern und Nachhilfelehrern

 

Die Vermittlung eines Babysitters in Dresden erfolgt ganz unkompliziert in wenigen Schritten. Am wichtigsten für uns ist es, Ihre Wünsche zu kennen. 

1. Kontaktieren Sie uns per Telefon oder Mail und teilen Sie uns mit, wie unser Team Sie unterstützen kann. Wenn Sie schon etwas genauere Vorstellungen haben, können Sie auch direkt den Fragebogen ausfüllen.

2. Wir suchen in Absprache mit Ihnen eine passende Person aus.

3. Je nach Wunsch führen Sie ein Kennenlerngespräch vor dem ersten Termin durch. Wenn alles passt, schließen Sie einen Vertrag miteinander ab und vereinbaren alle Termine direkt. Falls Sie noch einen weiteren Vorschlag wünschen, schlagen wir Ihnen gern noch eine (oder mehrere) andere Person vor, bis Sie zufrieden sind.

4. Sie quittieren den zeitlichen Umfang der einzelnen Termine auf einem Stundennachweis. Daraufhin erhalten Sie am Ende eines Monats eine Rechnung über die erbrachte Leistung. Diese können Sie dann bei Ihrer Steuererklärung mit einreichen.

5. Falls Sie urlaubs-oder krankheitsbedingt einen Ersatz benötigen, kümmern wir uns immer gern.

 

Gern übernehmen wir auch das Babysitting in einem Hotel in Dresden oder Kinderbetreuungen für Veranstaltungen in Dresden. Bitte kontaktieren Sie uns hierfür direkt, so dass wir Ihre Wünsche und das Vorgehen absprechen können.